Angebote für Mitglieder/Kooperationen

Mitglieder in der LiveKomm profitieren von der Einbindung in Informationssysteme, die individuell nur mit großem Aufwand angezapft werden können. Hierzu zählt die Zusammenfassung und Bereitstellung von Daten über die nationale und europäische Gesetzgebung, die den Arbeitsalltag der Spielstätten beeinflussen, politische Trends wie etwa die stärkere Wahrnehmung der Kultur- und Kreativwirtschaft durch Wirtschaftsförderinstrumente sowie die Vorhaben der Verwertungsgesellschaften, die die einzelne Spielstätte einfacher durch Verbandsarbeit auf Bundesebene aufbereitet bekommt.
Daraus können sich konkrete Projekte zum Beispiel zur Verbesserung des Images von Live-Musik-Kultur ergeben.

Die Vorteile für die Mitglieder in Stichpunkten:

  • 20% GEMA-Rabatt über Gesamtrahmenvertrag
  • Rabatte bei Industriepartnern:
    •  der TixforGigs ClubFuffie“: 25% beim VVK sparen & Gutes tun
    • Die MONACOR INTERNATIONAL GmbH & Co. KG (IMG STAGELINE) gewährt den Mitgliedern des Live Musik Kommission e.V. Sondereinkaufskonditionen in Höhe von 5% auf den Händlereinkaufspreis (HEK). Ausgenommen sind nicht rabattfähige Artikel und Artikel mit Staffelpreisen. Die Kundenanlage erfolgt unter Angabe der jeweiligen Mitgliedsnummer des Live Musik Kommission e.V..
    • der NATURSTROM – Clubtarif
    • die LiveKomm Betriebsversicherung
    • vergünstigte Tickets beim Reeperbahn Festival
    • vergünstigte Unterkunft im Pyjama Hotel Hamburg
    • 10% Rabatt beim Clubsoftware-Anbieter Clubplaner
    • günstige Angebote zur Erstellung einer individuellen Club-App
    • Erstellung von virtuellen Rundgängen via Rundblick 3D
  • Politische Aufmerksamkeit im Bund, bspw. 1,5 Millionen für digitale Umrüstung von Musikclubs
  • Gesammeltes Know-How, inklusive Expertenpool: Bereitstellung von Best-Practice- Ansätzen aus anderen Netzwerken:
    z.B. Kulturraumschutz (Berlin), Live Concert Account, Umsatzsteuer, Ticketing (Hamburg), Tanzverbot kippen (Bremen), AStA KulturTicket (Göttingen), etc..
  • Förderung von Innovationen: LiveKomm ist am Puls der Zeit und erprobt technologische Trends
  • Statistische Erfassung der Spielstätten (bspw. Live DMA Survey) und die Auswertung und Aufbereitung der Daten um die generelle Relevanz der Spielstätten zu belegen und um Problembereiche darlegen zu können
  • Direkte Verhandlungen mit Verwertungsgesellschaften
  • Jährliche Konferenzen und Mitgliederversammlungen als Austauschplattform mit den Kollegen
  • Unterstützung bei lokalen, regionalen und landesweiten Netzwerkaufbau
    (u. a. Mustersatzung, Beitragsordnung, Mitgliederdatenbank, etc.)